Corona-Schutz in der Praxis, Stand: 01.10.2022

In Psychotherapiepraxen gilt bundesweit FFP2-Maskenpflicht. Tragen Sie und Begleitpersonen daher weiterhin eine FFP2-Maske. Eine OP-Maske ist nicht ausreichend.

Bitte kommen Sie möglichst pünktlich zu Ihren Terminen, damit Wartezeiten und Patientenbegegnungen in der Praxis weitestgehend vermieden werden.

Ein Nachweis über Impfung, Genesung oder Testung ist nicht erforderlich.

(Bild: Pixabay)